Die Geschichte einer Frau zurück in ihre ursprüngliche Kraft.

Sie hat Liebe, Freude, Herzkraft, Lichtqualität in sich. Sie hat das Lächeln der Venus. Sie ist eine Tänzerin auf dem Regenbogen. Das spürt sie nur in besonderen Augenblicken. Daher kennt sie auch Unsicherheit, Zweifel, Angst. Bis eines Tages … 

Texte von Elke Leithner-Steiner
Bilder von Birgit Neururer

Hier erzählt Elke Leithner-Steiner die Geschichte einer Frau in der Ich-Form, die durch berührende Erlebnisse in ihrer Inneren Welt zurück in ihre ursprüngliche, weibliche Kraft findet. 

Es ist eine abenteuerliche Forschungsreise durch feinstoffliche Wahrnehmungsfelder und Bewusstseinsebenen voll Wahrheit und Weisheit. Eine geistige Lehrzeit, die Augen und Herz öffnet für die Praxis des weiblichen Prinzips und Inspiration schenkt für die Gestaltung des eigenen Lebens. 

Viel Mitfühlen und Freude beim Lesen wünscht dir Elke & Birgit

Hier geht’s zum Blog lianenfrau.com


Episode – #01 Lichtvolle Begegnung

Benita – Sie hat das Lächeln der Venus. Sie ist eine Tänzerin auf dem Regenbogen. Doch das spürt sie nur in besonders kraftvollen Augenblicken. Daher kennt sie auch Unsicherheit, Zweifel, Angst. Bis ihr eines Tages die lichtvolle Gestalt der Lianenfrau begegnet …


Episode – #02 Der Sinn wahren Lebens

Im Einklang mit dem Herzpuls der Erde. 

„Denn das ist der göttliche Ur-Takt!“ Nach diesen Worten führt mich die Lianenfrau zu einer dicken Liane und gemeinsam schwingen wir kraftvoll nach vorne, sodass ich instinktiv meine Augen schließen muss … 


Episode – #03 Die Macht Innerer Bilder

Benita erkennt die Bedeutsamkeit Innerer Bilder.  

Da zeigt sich plötzlich mitten in den Flammen das Bild der Lianenfrau. Ich wundere mich, wo sie denn überall auftauchen kann. Aber ich habe eigentlich schon verstanden, dass sie mit den physikalischen Gesetzen dieser Welt nicht viel zu tun hat, sondern in einem weiten Feld voller Möglichkeiten zu Hause sein muss … 


Episode – #04 Selbstliebe

Benita macht eine tiefe emotionale Seins-Erfahrung. 

„Mensch, nimm immer Energie von dir selbst – nicht von anderen.“ Noch während ich versuche, diesen gewichtigen Satz zu verstehen, fühle ich weiches Gras unter meinen Füßen. 
Um mich herum tanzen viele bunte Schmetterlinge im Sonnenschein … 


Episode – #05 FamilienOrdnung

Eine unheilvolle Verstrickung löst sich in Benitas Familiensystem.  

Der zauberhaften, engelgleichen Ausstrahlung meiner Lianenfrau kann ich mich nicht lange entziehen und so werde ich immer neugieriger. Dann spielt sich vor meinen Augen Folgendes ab … 


Episode – #06 Innen und Außen

Benita erfährt den Zusammenhang von Innerer und Äußerer Welt. 

„Du spürst gerade den wohltuenden Farbklang der Heiterkeit in dir. Diese Energie nährt nicht nur dich, sondern sie ist auch erfrischend und hilfreich für die Menschen um dich herum. Dazu sollst du noch mehr wissen. Komm!“… 


Episode – #07 Urvertrauen

Die Lianenfrau schenkt Benita eine wunderbare Gefühlserfahrung. 

Hier gibt es keine Fragen und braucht es keine Antworten mehr. Es gibt keinen Raum und braucht keine Zeit mehr. Die Sehnsucht hat sich aufgelöst in der Ewigkeit. Was für ein Seelenvergnügen! Beglückt kehre ich um und gehe langsam den Weg wieder nach Hause … 

 


Episode – #08 Emotionale Reinigung

Benita lernt auf eindrückliche Weise, dass Emotionen immer eine Geschichte haben. 

Das regelmäßige Rauschen des Wasserfalls wirkt angenehm beruhigend. Ich sitze schon eine Weile auf dem großen Stein und betrachte gedankenverloren das herabfallende Wasser, das sich in wunderschöner smaragdgrüner Farbe in seinem Becken sammelt. Plötzlich taucht in der Mitte der Wasserfläche folgende Szene auf …. 


Episode – #09 Die Energie halten

Benita fühlt und begreift die Stärke feinstofflicher Felder. 

Es knistert neben mir. Ihre liebevolle Ausstrahlung und Anwesenheit entspannen mich augenblicklich mehr. Wie sehr habe ich diese lichtvolle, weise Frau an meiner Seite schon ins Herz geschlossen! Sie lächelt zurück. Wie immer durchschaut sie mich sofort, denn ohne Umschweife erklärt sie mir Folgendes … 

 


Episode – #10 Herzstärke

Benita begegnet verwundert ihrem eigenen Herzen. 

Meine Lianenfrau ist heute schon vor mir am Wasserfall und erwartet mich dort. Ich spüre, wie mein Herz stärker klopft. Fast so, als drängte mein Herz hin zur Lianenfrau, als könnte es die Begegnung mit ihr nicht mehr erwarten … 


Episode – #11 Weitsicht

Benita spürt die Veränderbarkeit negativer Emotionen. 

„Denn das ist der göttliche Ur-Takt!“ Nach diesen Worten führt Ich halte meine Augen immer noch geschlossen. Jetzt ist mir, als würde ich von einer Energiespirale nach unten gezogen. Es taucht das Bild eines dunklen, entlegenen Kellers vor mir auf … 


Episode – #12 Die Kraft der Wärme 

Benita durchlebt einen emotionalen Wandlungsprozess von dunkel zu hell. 

Ich befinde mich in einer großen, düsteren Berghöhle. Die Luft hier drinnen ist kühl und frisch. Vorsichtig gehe ich weiter hinein und beobachte plötzlich ein seltsames Szenario … 


Episode – #13 Achtsames Denken

Benita wird die Zerstörungskraft selbstkritischer Gedanken bewusst. 

Da höre ich Lachen. Ein lautes, dreckiges Lachen. Es kommt aus dem Inneren eines Palastes und zieht mich magnetisch an. Ich kann nicht anders und gehe hinein … 


Episode – #14 Inneres Kind

Narben heilen in Benitas Kinderseele. 

Plötzlich spüre ich, wie sich unaufhaltsam und klanglos ein Feld von Traurigkeit auf das Kind und auch auf mich legt. Mit Entsetzen nehme ich wahr, dass diese Traurigkeit für das kleine Mädchen viel zu schwer ist … 


Episode – #15 Heimat

Benita findet ihr Inneres Zuhause.

Ich spüre die Sonne kräftiger als zuvor auf meine Wangen scheinen. Ich meine die umliegenden Bäume lächeln und die Pflanzen stärker im Licht schimmern zu sehen. Ein überwältigendes Gefühl von Willkommen-Sein, Angekommen-Sein – einfach: Zu-Hause-Sein durchflutet mich … 


Episode – #16 Verbundenheit

Ein Schlüsselerlebnis verändert Benitas Selbst- und Weltsicht nachhaltig.

Diese Erkenntnis fährt ihr durch Mark und Bein! Sie fühlt sich zutiefst verbunden mit der Kraft der Erde. Sie spürt sich vollkommen zugehörig und als Teil von ihr. Trennung, Alleinsein existiert nicht mehr. Genau das ist es! … 

 


Episode – #17 Weitergehen

Benita versteht den wahren Fokus im Leben.

Die vertraute Stimme meiner Lianenfrau hat sich leise in meine Gedanken eingeschlichen, um mir zuzurufen: „Ihr Frauen habt in eurer weiblichen Kraft auch die Zugkraft, solche Momente des Widerstandes zu erkennen und dann weiterzugehen. So wird aus jeder Kleinheit Größe! …“ 


Episode – #18 Würde

Von bösen Feen und Königinnen der Herzen.  

Der Raum hat riesige Fenster und verstrahlt neben Eleganz auch Behaglichkeit. Ich kann niemand sehen, und es ist ganz still. Mich beschleicht das unangenehme Gefühl, dass hier trotz der Pracht irgendetwas nicht stimmt …  


Episode – #19 Urteilsfreiheit

Benita begreift die hilfreiche Einstellung zu schmerzvoller Vergangenheit.  

Da schiebt sich eine weiche Hand in die meine und zieht mich sanft, aber bestimmt nach vorne. Es ist die Hand meiner Lianenfrau, meiner weisen, Inneren Begleiterin, die mich zu einer Sternenwanderung mitnimmt. Neugierig lasse ich mich führen …  


Episode – #20 Geistige Haltung

Es schließt sich ein Kreis – ein außergewöhnlicher Rückblick auf den bisherigen Weg. 

So weiß ich jetzt gewiss, dass sich etwas in mir gut abgeschlossen hat und freue mich, gemeinsam mit meiner licht- und liebevollen Meisterin weitere Kreise meines Lebens zu ziehen … 


Episode – #21 Projektion

Benita staunt über den heilsamen Blickwinkel auf Sache und Emotion.

Beim Gedanken an den Streit schüttle ich energisch meinen Kopf mit dem Versuch, den Druck im Magen auch abzuschütteln. Mittlerweile bin ich meinem Alltag wieder entfleucht und im nahen Wald. Die frische Luft und die vielen Grüntöne tun auch diesmal wieder richtig gut. Da höre ich Gekreische … 


Episode – #22 Zuversicht

Benita spürt, was Leichtigkeit in ihrem Herzen bedeutet. 

Gut gelaunt bin ich gerade dabei, meine frisch gewaschenen, weißen Bettlaken auf die Wäscheleine zu hängen, um sie dem sonnigen, blauen Himmel zum Trocknen anzuvertrauen. Und ich habe das seltsame Gefühl, dabei beobachtet zu werden … 


Episode – #23 Sexuelle Energie

Benita zeigt sich der pure Genuss von Lebensfreude.

Mitten im nächtlichen Wald, zwischen all den Bäumen, sitzt eine wunderschöne Frau mit langen Haaren. Sie hat die Haltung eines Buddhas und ist vollkommen nackt, ihre Haut durch das Mondlicht von Goldglanz überzogen… 


Episode – #24 Anvertrauen

Benita erlebt, wie aus Trauer Anvertrauen wird. 

Die trauernde Mutter scheint auch etwas wahrzunehmen, denn sie hebt ein wenig ihren Kopf. Das Licht um das Holzkreuz am Grab wird stärker … 

 


Episode – #25 Die dunkle Nacht der Seele

Benita erfasst eine enorme Transformationskraft. 

Wozu das Ganze? Das emotionale Loch, in das ich da gefallen bin, scheint riesengroß und bietet Platz für unzählige, frustrierende Gedankengänge dieser Art. Da spüre ich von hinten zwei Hände, die sich weich auf meine Schultern legen …